Rechtsanwälte

Ihr Ansprechpartner im Gebiet Arbeitsrecht | Rechtsanwälte Closhen & Partner

Martina Closhen

mcloshen@rhein-nahe-anwaelte.de

Rechtsanwalt für Arbeitsrecht Mainz und Bad Kreuznach

Arbeitsrecht | Rechtsanwälte Closhen & Partner

Unser Anwalt für Arbeitsrecht berät und betreut bewusst Arbeitnehmer und Arbeitgeber auf allen Gebieten des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts, z.B. bei Arbeitsverträgen, Kündigungen, Kündigungsschutz, Kündigungsfristen, Abmahnungen, Überstunden, Betriebsübergängen und Sozialplänen.

Viele Arbeitsverhältnisse enden durch eine unberechtigte Kündigung, teils mit, teils ohne Abmahnungen. Nicht selten lassen wir diese für unsere Mandanten gerichtlich überprüfen.

Wir verstehen unsere Tätigkeit im Arbeitsrecht nicht ausschließlich als reaktive Rechtsberatung über die Rechtslage, sondern sind stets bestrebt, proaktiv und in intensiver Zusammenarbeit mit unseren jeweiligen Mandanten strategische Lösungen der praktischen Probleme zu finden und die Arbeitsbeziehungen und Regelungen im Arbeitsvertrag zukunftsorientiert optimal zu gestalten.

Besonderheiten des Arbeitrechts

Der Erfolg und die Außenwirkung eines Unternehmens fußt in sehr großem Maße auf der Ressource Mensch. Idealerweise identifizieren sich die einzelnen Mitarbeiter aus eigener Überzeugung mit der Philosophie und dem Geist des Unternehmens und fühlen sich mitverantwortlich für die Qualität der Unternehmensleistungen. Diese Erkenntnis prägt unsere Tätigkeit als Anwalt, unabhängig davon, ob wir Arbeitgeber oder Arbeitnehmer beraten.

Die in der modernen Industriegesellschaft notwendige Arbeitsteilung und vielfach alternativlose Teamarbeit ist am Maßstab der berechtigten Unternehmerinteressen zu organisieren. Aufgrund der Verschiedenheit jedes Einzelnen kann dies zu einem erheblichen Konfliktpotential führen, welches es auf Grundlage der häufig komplexen und engmaschigen arbeitsrechtlichen Regelungen zu entspannen gilt. Hierbei ist eine besondere Kenntnis des Arbeitsrechts und der hierzu ergangenen Rechtsprechung ebenso wichtig, wie die praktische Erfahrung und das Wissen um die besondere Psyche und Psychologie der am Arbeitsleben Beteiligten.

Nicht selten sind kritische Verhandlungen mit den am gesamten Arbeitsprozess beteiligten Personen und Personengruppen zu führen, sei es im Rahmen einer Kündigung eines Arbeitnehmers oder bei einem Sozialplan bzw. einem Interessenausgleich mit dem Betriebsrat außerhalb oder auch im Gerichtssaal. Diese erfordern neben Know-How auch praktische Erfahrung und ein Gespür für die Situation, um die vertretenen Interessen bestmöglich, zielstrebig und nachhaltig durchzusetzen, ohne hierbei den Bereich des rechtlich Vertretbaren zu verlassen.

Dieses Verständnis bestimmt unser tägliches Handeln und dient als Maßstab unserer Selbstkontrolle. Artikel zu ausgewählten Fragestellungen können Sie hier hierunterladen.